museum

trialgarten

@ mail

links

   

Was ist ...

Wo ist ...

Angebote

feedback

about ...

news

Das 1. Europäische Motorrad Trial Museum ...

 ... „Machst jetzt ein Museum?“ Als sich Hartwig Kamarad seine zweite Trial-Maschine kaufte, stellte ihm ein Freund zum Spaß diese Frage, die das Leben des Ohlsdorfers grundlegend verändern sollte..

„Warum eigentlich nicht?“, dachte sich Hartwig Kamarad, der mit 16 Jahren mit dem Trialsport begann und bis heute nicht mehr davon losgekommen ist. Früher nahm er an Staatsmeisterschaftsläufen teil und trat bei Europa-und Weltmeisterschaften gegen die weitbesten Trial-Piloten an. „Ich bin halt im Mittelfeld herumgekrebst, aber ich habe die ganze Welt kennen gelernt und viele Freundschaften geschlossen. Heute geht er bei Oldtimer-Trials an den Start - zuletzt gewann er seine Klasse beim berühmten Sixpencer-Trial in Göteborg. Doch zurück zum Museum ...    weiterlesen >>


Die Ausstellung ...

... zeigt eine Bildgalerie aller Europa- und Weltmeister bis 1980 und der dazugehörigen Motorräder. Natürlich werden auch Accessoires aus dem Sport wie Bekleidung, Ausrüstung, Plakate, Programme, Bücher usw. präsentiert.

Die gezeigten Spezialmotorräder stammen aus Großbritannien, Spanien, Italien und Japan und auch die österreichische Ingenieurskunst bekommt durch die Motorenlieferanten Puch und Rotax ihren Stellenwert.
Historische Trialfilme runden das Museumsprogramm ab.

Telefonische Anmeldung unbedingt erbeten

 Mobil: 0699 12 905198


Blick ins Museum:

Videotipp:

superstar trial 1976 pateley bridge >>


Die Heimkehr ...

Nach 30 Jahren erstmals wieder in Österreich:
Puch Yeti - Die Heimkehr >>


Extremly rare!

see at: "Angebote"

powered by: webermichl

Impressum:

Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns gerne eine Email schicken. trialgarten@ts1.at

Postanschrift: 1. Europäisches Trial Museum, Weinbergstrasse 66, A-4694 Ohlsdorf